Ergonomie & Gesundheit

Das Holz der Zirbe (pinus cembra), in der Schweiz heißt sie Arve, hat ganz besondere gute Eigenschaften und ist deshalb ökologisch äußerst wertvoll. Die positiven Eigenschaften des Zirbenholzes werden seit Jahrhunderten geschätzt und genutzt.

Erstmalig wurde dieses Erfahrungswissen einer empirisch wissenschaftlichen Analyse unterzogen. Im Schlaf zeigte sich eine deutlich bessere Schlafqualität im Zirbenholzbett im Vergleich zu einem Holzdekorbett. Die bessere Nachterholung geht mit einer reduzierten Herzfrequenz und einer erhöhten Schwingung des Organismus im Tagesverlauf einher.

 

Es ist wissenschaftlich belegt:

Zirbenholz fördert die Gesundheit und erhöht die Schlafqualität die Herzfrequenz sinkt um ca. 1 Stunde pro Tag ein angenehmes Wohlbefinden breitet sich aus, die Psyche reagiert positiv Zirbenholz hat eine antibakterielle Wirkung Kleidermotten haben keine Chance, Insekten werden abgewehrt.

In einem Zirbenholz-Zimmer schlafen, ist für die Gesundheit optimal!
Einem guten Bett kommt quasi die Rolle eines Kraftwerks zu. Je besser das Bett hinsichtlich Orthopädie, Hygiene und Material, desto mehr Energie hat man für den Tag.
Wir verbringen ein Drittel unseres Lebens im Schlafzimmer!
Die Investition in ein gesundes Bett ist darum sinnvoll. Gesundheit, Lebensfreude und Leistungsfähigkeit sind der Lohn für diese Investition.

 

1. Beruhigende Herzfrequenz

Die Zirbe wirkt sprichwörtlich wie ein Jungbrunnen: Die durchschnittliche “Arbeitsersparnis” des Herzen in Zirbenumgebung beläuft sich pro Tag auf ca. 3.500 Herzschläge oder umgerechnet einer Stunde Herzarbeit pro Tag.
Vereinfacht ausgedrückt: Zirbe verlangsamt und beruhigt die Herzfrequenz. Sie erspart Ihrem Herzen quasi Pumparbeit, lässt Sie dadurch Nachts besser und rascher erholen und trägt wesentlich dazu bei Ihr wichtigstes Organ zu schonen. Hier ein Beispiel: Die Herzfrequenz des Menschen liegt zwischen 50 und 100 Schlägen pro Minute bei einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 79 Jahren – Eine Schildkröte besitzt eine Herzfrequenz von ungefähr 30 Schlägen pro Minute und lebt über 100 Jahre. Interessant, nicht wahr? Wussten Sie, dass Sie ca. ein Drittel Ihres Lebens im Bett verbringen?

 

2. Reduzierung von Schlafstörungen

Der zarte unverwechselbare Duft der Zirbelkiefer wirkt sich im Schlafzimmer beruhigend auf das vegetative Nervensystem aus, die Herzfrequenz sinkt, die Schlaftiefe nimmt zu und das Ein- und Durchschlafen wird gefördert. Vor allem der Schlaf im ersten Schlafzyklus ist tiefer.

 

3. Abschwellende Schleimhäute – Perfekt für Allergiker

Die natürlichen ätherischen Öle im Harz der Zirbe und der Wirkstoff Pinosylvin lindern Schleimhautschwellungen und bewirken damit bei Allergien, Erkältungen und asthmatischen Erkrankungen eine spürbare Erleichterung der Atmung.

 

4. Unterbindung der Wetterfühligkeit

Wenn Sie unter Wetterfühligkeit leiden und schon lange nach einer geeigneten Behandlungsmethode suchen, sind Sie jetzt fündig geworden. Denn Zirbenholz wirkt nachweislich gegen Wetterfühligkeit und steigert Ihr Wohlbefinden nachhaltig.

 

5. Bakterienhemmender Wirkstoff

Die ätherischen Öle der Zirbelkiefer wirken antibakteriell und vertreiben Motten, Staubmilben, Mücken und sogar Stechmücken aus Ihrem Schlafzimmer.

 

6. 100% Natur und metallfrei

Nach Metall suchen Sie bei unseren Zirbenbetten vergeblich, denn sogar das passgenaue Stecksystem für den stabilden Zusammenhalt ist aus Holz gefertigt. Von Verzerrungen der Erdmagnetfeldes, die sehr oft Ursache für Schlafprobleme sind, bleiben Sie in einem Zirbenbett verschont.

 

7. Stabiler Kreislauf

Menschen die auf Luftdruckveränderungen empfindlich reagieren, können durch den Schlaf in einem Zirbenholzbett eine deutliche Verbesserung ihrer Beschwerden erreichen. Der zirbentypische Duft wirkt kreislaufstabilisierend und hilft somit auch bei Wetterfühligkeit, daraus resultierenden Spannungskopfschmerzen und Schlafstörungen.

 

8. Wissenschaftlich nachgewiesen

Die Wirkungen der Zirbe wurden in mehreren Studien durch die Universität Salzburg und durch das JOANNEUM RESEARCH – Institut für Nichtinvasive Diagnostik nachgewiesen. Das JOAENNEUM RESEARCH ist als eine der größten Forschungseinrichtung Österreichs im Bereich der angewandten Forschung und Entwicklung für Wirtschaft, Industrie und Verwaltung tätig.

 

9. Individualität

Unsere Zirbenbettmodelle werden nicht in Serie gefertigt, sondern nur auf Bestellung. So ist es möglich, wie es sich für eine Schreinerei gehört, ein Zirbenbett konkret nach Ihren Wünschen und Vorstellungen zu designen und herzustellen. Zögern Sie also nicht Ihr persönliches Angebot für ein Wunsch-Traumbett anzufordern – Garantiert ohne Aufpreis! Rufen Sie uns jetzt an, wir beraten Sie gerne

Bei uns bekommen Sie alles aus Zirbenholz!

Schauen Sie sich den Film an, aus diesem Gebiet kommt das von uns verwendete Zirbenholz.